Einbrecher stehlen Werkzeuge und Firmenfahrzeug

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Troisdorf - In der Zeit vom 19. April, 18 Uhr, bis zum 22. April, 7 Uhr, wurde in eine Lagerhalle an der Troisdorfer Josef-Kitz-Straße eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hatten zunächst eine Metalltür zum Lager der Firma für Elektrobau aufgehebelt. Dort stahlen sie diverse Werkzeuge, Maschinen und Kupferschienen. An zwei vor dem Lager parkenden Firmenwagen schlugen die Unbekannten die Scheiben ein. »


Zwei Alleinunfälle, beide Fahrer verletzt

Motorradfahrer musste stationär behandelt werden

Much - Zweimal verunglückten Kraftfahrzeugfahrer ohne Fremdbeteiligung am 22. April in Much, beide Fahrer verletzten sich bei den Unfällen. Der erste Unfall ereignete sich gegen 11.36 Uhr an der Kreuzung Mucher Straße / Werschtalstraße. Ein 56 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Motorrad der Marke Suzuki die Mucher Straße. Aus noch nicht endgültig geklärter Ursache verlor er im Abbiegevorgang die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. »


PKW-Fahrer übersieht herannahenden Güterzug

Fahrer blieb unverletzt

Niederkassel. Unverletzt blieb ein 68-Jähriger bei einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall in Niederkassel am heutigen Morgen. Der aus Niederkassel stammende Skoda-Fahrer war am 23. April, 10:08 Uhr auf der Straße "Schellenberg" aus Richtung der Kölner Straße kommend in Richtung Rosenstraße unterwegs. »


Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

Für die Zeit vom 28.04.2014 bis zum 04.05.2014

Für die Zeit vom 28.04.2014 bis zum 04.05.2014 sind an folgenden elf Stellen durch die Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg Geschwindigkeitskontrollen geplant »


Eigentümer gesucht

Ermittler finden zahlreiche Gegenstände

Hennef. Am 15. April durchsuchten Ermittler der Kriminalpolizei die Wohnung eines 34-jährigen Hennefers, der im Verdacht stand, für mehrere Wohnungseinbrüche verantwortlich zu sein. Die Kripo-Beamten waren erfolgreich und fanden zahlreiche Gegenstände in der Wohnung. »


PKW auf Wanderparkplatz aufgebrochen

Polizei rät: Keine Wertgegenstände im Auto lassen

Troisdorf - Am Nachmittag des 20. April wurden zwei Pkw, die auf einem Wanderparkplatz an der Altenrather Straße in Troisdorf parkten, aufgebrochen. In der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.45 Uhr hatte eine 42-jährige Troisdorferin ihren Opel Zafira dort abgestellt, um mit ihrer Familie spazieren zu gehen. Als sie zurückkehrte, musste sie erkennen, dass eine Seitenscheibe an dem Pkw eingeschlagen und ihre Handtasche aus dem Fußraum gestohlen worden war. »


Einbruch in Hennefer Imbiss

Bargeld und Zigaretten wurden gestohlen

Hennef - In der Zeit vom 20. April, 23 Uhr, bis zum 21. April, 12.30 Uhr, wurde in einem Imbiss in Hennef eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Eingangstür des Imbisses, der an der Frankfurter Straße unmittelbar vor der Einmündung zur Straße "An der Brölbahn" liegt, auf. Anschließend brachen sie einen Zigarettenautomaten auf. »


Brand im Keller eines Wasserbettengeschäfts

Ursache ist bisher unklar

Siegburg - Am 18. April gegen 2.36 Uhr erhielten Polizei und Feuerwehr Kenntnis von einem Brand bzw. einer starken Rauchentwicklung im Kellergeschoss eines Wasserbettengeschäftes in der Bonner Straße in Siegburg. »


Zeuge meldete auffälligen Autofahrer

Betrunkener benutzte beide Fahrstreifen

Siegburg - Ein Zeuge meldete sich am Samstagabend gegen 23.50 Uhr und teilte mit, dass er auf der Aulgasse einen offensichtlich stark betrunkenen Autofahrer vor sich habe. Der Fahrer benutzte mit seinem Mercedes beide Fahrstreifen. Der Zeuge blieb hinter dem Fahrer und konnte so der Polizei den aktuellen Standort mitteilen. Eine Funkstreife der Polizeiwache Sankt Augustin konnte den Fahrer, der zwischenzeitlich angehalten hatte, überprüfen. »


Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kreuzung bei rotlichtzeigender Ampel überquert

Sankt Augustin - Am Samstagabend wurde ein Fahrradfahrer auf der Einsteinstraße in Menden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 25-jährige Radfahrer aus Sankt Augustin überquerte die Kreuzung an der Einsteinstraße laut Zeugenaussagen bei rotlichtzeigender Ampel. Dabei fuhr er in die linke Seite eines querenden Pkw eines 53-jährigen Lohmarers. Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. »


Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Geschwindigkeit einer Herannahenden wurde unterschätzt

Ruppichteroth - Am Samstagabend kam es auf der B478 in Höhe Felderhoferbrücke zu einem Verkehrsunfall, bei dem auch ein Kind beteiligt war. Ein 32-jähriger Fußgänger aus Ruppichteroth war mit der neunjährigen Tochter seiner Freundin unterwegs. In Höhe Felderhoferbrücke überquerten beide die B478 im Bereich einer Querungshilfe für Fußgänger. Dabei unterschätzte man nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit einer heranfahrenden Henneferin. »


Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Junge Frau fuhr auf Fahrzeug auf

Sankt Augustin - In Menden kam es am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall auf der Meindorfer Straße. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus Sankt Augustin fuhr mit ihrem Kleinwagen hinter einem 62-jährigen Pkw-Fahrer aus Wesseling her. Als der 62-jährige bremste, fuhr die junge Frau auf und schob den Wagen noch einige Meter weiter. »


Motorradfahrer leicht verletzt

Kradfahrer stürzte bei Kollission

Neunkirchen-Seelscheid - Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Neunkirchen-Seelscheid bog von der Straße "Pixhof" nach links auf die B507 in Richtung Neunkirchen ab. Ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Troisdorf war auf der B507 in Richtung Ingersau unterwegs. Auf der kurvenreichen Strecke erkannte er den einbiegenden Pkw zu spät, so dass er noch bremsen konnte, aber nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam. »


Unbekannte Täter stehlen Kirchenglocke

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Much - In der Nacht zu Samstag stahlen Unbekannte die Kirchenglocke einer Kapelle. Die Kapelle steht am Waldrand zwischen Wersch und Much und verfügt über einen Glockenturm. Sie gehört der katholischen Kirche Sankt Martinus in Much. Die Täter kletterten auf das Schieferdach und entfernten die Verschraubungen der Glocke vermutlich mit einem Winkelschleifer. »


Motorradfahrer schwer verletzt

Vorderrad rutschte in langgezogener Rechtskurve weg

Hennef - Am Freitagabend verunglückte ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Hennef auf der Bödinger Straße in Allner. Nach ersten Feststellungen vor Ort rutschte das Vorderrad in einer langgezogenen Rechtskurve weg, so dass der Motorradfahrer stürzte. Fahrer und Krad rutschten quer über die Fahrbahn, unter der Leitplanke durch und eine vier Meter tiefe Böschung hinunter. »


Trickdiebe in Sieglar unterwegs

Bei Umarmung wurde die Halskette gestohlen

Troisdorf - Gleich zwei Fälle von Trickdiebstählen wurden am Donnerstag zwischen 13 und 13.30 Uhr gemeldet. Im Bereich der Alemannenstraße und der Sieglarer Straße wurden eine 55-jährige und eine 72-jährige Frau von fremden Personen (ein Mann, zwei Frauen)angesprochen und nach einer Wegbeschreibung gefragt. Bei einer anschließenden Umarmung wurden in beiden Fällen die Halsketten entwendet. »


Fahrzeugführer betrunken oder unter Drogeneinfluss

Auffällige Fahrer wurden von Polizei kontrolliert

Siegburg - Am Donnerstagabend fiel einer Funkstreife der Polizeiwache Siegburg im Bereich der Zeithstraße ein Motorroller auf, dessen Fahrer augenscheinlich Probleme hatte, das Fahrzeug unter Kontrolle zu halten. Bei der anschließenden Kontrolle ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum, dies räumte der 19-jährige Siegburger auch ein. Zur Blutprobenentnahme wurde er zur Polizeiwache verbracht. »


Kradfahrer verliert Kontrolle über Fahrzeug

Junger Mann hatte zwei Frauen nachgeschaut

Troisdorf - Am Donnerstagabend war ein 22-jähriger Siegburger mit seinem Motorroller auf der Kurt-Schumacher-Straße in Friedrich-Wilhelms-Hütte unterwegs. Seinen Angaben nach war er kurz abgelenkt, da er zu zwei Frauen geschaut hatte. Es kam zum Zusammenstoß mit einem parkenden Pkw. Der junge Mann zog sich leichte Verletzungen zu, beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. »


Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Bei rettendem Sprung schwere Beinverletzung zugezogen

Troisdorf (ots) - Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Kerpstraße in Sieglar zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 78-jähriger Fußgänger schwere Beinverletzungen zuzog. Ein 41-jähriger Troisdorfer nutzte mit seinem PKW eine Tiefgarageneinfahrt, um sein Fahrzeug zu wenden. Er setzte zurück und übersah dabei den älteren Mann. »


Ladendiebe auf frischer Tat erwischt

Zeuge und Ladeninhaber stellen die Flüchtigen

Siegburg - Zwei Ladendiebe wurden am 16. April, gegen 17.40 Uhr, auf frischer Tat bei einem Diebstahl erwischt. Die beiden 27 und 20 Jahre alten Männer hielten sich zu der Zeit in einem Mobilfunkgeschäft in der Siegburger Bahnhofstraße auf. Ein 24-jähriger Kunde machte den Inhaber auf die Beiden aufmerksam, da sie sich in verdächtiger Weise bei den ausgestellten Handys zu schaffen machten. »


Täter nutzen kurze Unaufmerksamkeit

Diebstahl nach Einkauf

Hennef. Am 16.04.2014, gegen 19:25 Uhr, wurde eine 48-jährige Henneferin Opfer eines Diebstahls. Die Frau hatte zuvor in einem Supermarkt am Allner Weg in Hennef ihre Einkäufe erledigt. »


Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

Die Polizei konrolliert vom 21. bis zum 27. April

Für die Zeit vom 21.04.2014 bis zum 27.04.2014 sind im Kreisgebiet an folgenden zehn Stellen durch die Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg Geschwindigkeitskontrollen geplant »


Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt

Autofahrer übersah Radfahrer bei Abbegevorgang

Lohmar. Am 15.04.2014, 07:58 Uhr, ereignete sich in Lohmar ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Troisdorfer fuhr mit seinem Opel Astra auf der Kirchdorfer Straße aus Richtung der Walterscheid-Müller-Straße kommend. »


Hoher Sachschaden bei einem Verkehrsunfall

Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro

Hennef. Am 15.04.2014, 08:05 Uhr, ereignete sich in Hennef ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Eine 58-jährige Niederkasselerin fuhr mit ihrem PKW auf der Löhestraße aus Richtung der Frankfurter Straße kommend. »


Zwei Einbruchsversuche an der Kiesgrube

Die Polizei bittet um Hinweise

Troisdorf. Zum zweiten Mal machten sich Täter auf dem Gelände einer Kiesgrube in Troisdorf - Spich zu schaffen. In der Zeit vom 09.04.2014, 16:00 Uhr, bis zum 10.04.2014, 06:15 Uhr, betraten die Unbekannten das Gelände am Zündorfer Weg und schlugen an einem Bürocontainer eine Scheibe ein. »


Raubüberfall an Troisdorfer Post vereitelt

Täter versuchten Bargeld zu erbeuten

Troisdorf - Zwei bislang unbekannte Männer versuchten am Samstag, 12. April, einen Sankt Augustiner zu berauben. Der 58-Jährige hatte seinen PKW gegen 10.15 Uhr in der Troisdorfer Poststraße gegenüber dem dortigen Busbahnhof abgestellt. Von dort ging er zu Fuß in Richtung der Postfiliale, um einen mehrstelligen Bargeldbetrag in einer Plastiktüte einzuzahlen. Nach nur wenigen Metern wurde er plötzlich von zwei Männern angegriffen. »


Drei Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht

Sankt Augustin - Samstagnacht wurden drei bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch auf frischer Tat ertappt. Am 12. April, gegen 3 Uhr, hatte ein 66-jähriger Anwohner des Sanddornweges in Sankt Augustin verdächtige Beobachtungen in einem Nachbarhaus gemacht. Obwohl die Bewohner verreist waren, hatte er einen Lichtschein im Haus gesehen. Als er daraufhin an dem Einfamilienhaus nachschaute, erkannte er einen Fremden in der Küche. »


Pkw-Fahrer übersieht Kradfahrer

Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung

Ruppichteroth - Am 13. April, 16.17 Uhr, ereignete sich auf der Brölstraße in Ruppichteroth ein Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Waldbröler fuhr auf der Bundesstraße 478 aus Richtung Schönenberg kommend in Richtung Ruppichteroth. Hinter einer Kurve beabsichtigte der Hyundai-Fahrer, einen vorausfahrenden PKW zu überholen. Dabei übersah er jedoch einen Motorradfahrer, der unmittelbar hinter ihm gefahren war. »


Gegen geparktes Fahrzeug geprallt

69-Jährige fuhr mit 0,94 Promille

Siegburg - Am 13. April, 16.45 Uhr, ereignete sich in der Siegburger Waldstraße ein Verkehrsunfall. Eine 69-Jährige fuhr mit ihrem Opel Astra auf der Waldstraße aus Richtung der Straße "Steinbahn" kommend. In Höhe der Ernststraße hielt die Siegburgerin ihren PKW an, um zu wenden. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab, fuhr über den Bordstein und prallte anschließend mit dem Fahrzeugheck gegen einen parkenden Fiat. »


Küchenbrand in Siegburg

Sechs Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz

Siegburg. Am 13. April um 13.12 Uhr wurde die Siegburger Feuerwehr alarmiert. Aus bisher nicht geklärter Ursache brannte im Erdgeschoss eines Mehrparteienhauses ein in der Küchenzeile integrierter Backofen. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang bereits Rauch aus dem geöffneten Küchenfenster. »


Ein Dutzend Pkw-Aufbrüche

Polizei rät: Keine Wertsachen im Auto zurücklassen

Troisdorf - Aus der vergangenen Nacht wurden bislang ein Dutzend Pkw-Aubrüche in der Troisdorfer City bekannt. Ziel der Autoaufbrecher waren zumeist Fahrzeuge der Hersteller Daimler und BMW, in einem Fall wurde ein VW Golf aufgebrochen. Die Beute reicht von einer Packung Zigaretten über eine Taschenlampe bis zu verschiedenartigen Navigationsgeräten. »


Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »