Junges Forum Kunst lässt Skulptur nachbilden

Siegburg (den). Um die Präsenz der "Prima Drallerina" des Siegburger Bildhauers Johannes Wolf, eines der wenigen herausragenden Skulpturobjekte in Siegburgs öffentlichem Raum, für die Zukunft zu gewährleisten, sammelt das Junge Forum Kunst bereits seit dem Frühjahr 2012 große und kleine Geldbeträge, um eine Basaltkopie der Skulptur, bisher ansässig in der Scheerengasse, zu finanzieren und an neuer exponierter Stelle wiederauferstehen zu lassen. »


Repair-Café erhält zusätzliches Startkapital

Reparatur spart Kosten und verringert anfallenden Müll

Siegburg (den). Der Andrang war groß beim dritten Repair-Café im Zeitraum, dem Evangelischen Zentrum für Diakonie und Bildung. Mit defektem Staubsauger, Elektrospielzeug, Bügeleisen, Computer sowie Kleidung kamen die Reparaturwilligen nach Siegburg. Ihre Hoffnung, die Alltagsgegenstände wieder flott zu bekommen, wurde nicht enttäuscht. »


Willkommen im Dschungel

Rund um das Thema Urwald drehte es sich bei der integrativen Ferienspielaktion in Siegburg

Siegburg (dwo). Nicht nur die Stadt feiert ein großes Jubiläum, auch die Lebenshilfe Rhein-Sieg kann in diesem Jahr auf 50 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Die integrative Ferienspielaktion ist 2014 erneut Teil des städtischen Osterferienprogramms. »


Bürger werden Stadtgeschichte

Siegburger können Teil des Jubiläums-Kunstwerkes von HA Schult werden

Siegburg (dwo). "Das ist aber eine schöne Stadt, die sie als Bürgermeister bespielen", lobte der weltbekannte Künstler HA Schult die Kreisstadt im Beisein von Franz Huhn. »


Fackelschein erleuchtet Siegburg

Großer Zapfenstreich des Wachbataillons auf dem Marktplatz

Siegburg (dwo). "Es ist die höchste Form der militärischen Ehrerweisung", so Oberstleutnant Dr. Axel Dohmen, Kommandeur des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung, im Ratssaal. Hier informierte er mit Bürgermeister Franz Huhn über den Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz. »


716 Quadratmeter zum Spielen

Einweihung des Außengeländes der KiTa "Schatzinsel"

Siegburg. Das neue, 716 Quadratmeter große Außengelände der KiTa "Schatzinsel" in der Wilhelmstraße 124 wurde feierlich eingeweiht. In Anlehnung an den Namen der KiTa wurde das Außengelände unter dem Motto "Abenteuer auf der Schatzinsel" gestaltet. Für die Kinder wurde ein Natur-Erlebnis-Raum geschaffen. Zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern, Balancieren, Schwingen, Ballspielen, Verstecken, Ausruhen, Riechen und Schmecken, ausgiebige Wasserspiele und Kreativität sind entstanden. »


Kleine Gärtner in Aktion

Stallberger Grundschüler übernahmen Baumpatenschaften auf ihrem Gelände

Siegburg (dwo). Am letzten Tag vor den Ferien ging es nochmal frisch ans Werk. Die 252 Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Stallberg übernahmen die Patenschaften der neu gepflanzten Bäume auf dem Schulgelände. »


Erste "Siegburgia" gesetzt

Bürgermeister Franz Huhn pflanzte Jubiläumsblumen im Rosengarten

Siegburg (dwo). "Es gibt 1.000 Exemplare, dann ist Schluss. Eine limitierte Auflage muss das bleiben", machte Bürgermeister Franz Huhn von Beginn an klar. Zusammen mit dem siebenjährigen Maximilian pflanzte er die ersten 40 "Siegburgia" im Rosengarten der Abtei. »


Harter Kampf um den Titel des Schützenkönigs

Johannes Seuren ist Kaiser der Servatius-Bruderschaft

Siegburg (dwo). Beim Königsvogelschießen der Schützenbruderschaft Sankt Servatius Zange erreichte Johannes Seuren den Rang des Schützenkaisers. Im Jahr 2005 und 2010 war er bereits König des Vereins. »


Cantulia Männchen - Rückkehr als Geschenk

Hennef überlässt den Siegburgern das Männchen als Dauerleihgabe

Hennef / Siegburg (am). Cantulia Neuerburg KG war der Name der Akkordeon-Manufaktur, die von 1937 bis 1957 auf dem heutigen Siegwerk-Gelände in Spitzenzeiten bis zu 5.000 Akkordeons im Jahr produzierte. »


Jetzt Entenpate werden

6. Siegburger Entenrennen am 24. Mai

Siegburg (den). Der Siegburger Mühlengraben wird nun schon zum sechsten Mal zur Rennstrecke für 3.000 gelbe Badeenten. Die Plastiktierchen werden knapp zwei Stunden lang um den Sieg und für den guten Zweck paddeln. Bürgermeister Franz Huhn wird den Startschuss geben. Horst Janoschek, 1. Vorsitzender des Mühlengrabenverbandes, wird sicherstellen, dass die Rennstrecke von unliebsamen Hindernissen befreit ist. »


Stadtmuseum wurde zur Theaterbühne

Theater-AG entführte das Publikum in Traumwelten

Siegburg (den). Auf die verdunkelte Bühne traten zwölf Schüler der Theater-AG in schwarzen Mänteln. Während der ersten Sprechszene zog einer nach dem anderen den Mantel aus, formte ihn zum Kopfkissen und legte sich schlafend auf die Bühne: Die Traumwelten konnten beginnen. »


"Galionsfigur" ausgezeichnet

Große Ehrungen auf dem 61. Stiftungsfest des Tambourcorps "In Treue Fest"

Siegburg (dwo). Eine muntere Gesellschaft traf sich im Vereinsraum des Tambourcorps "In Treue Fest" am Anno-Gymnasium. Anlass für die gemütliche Zusammenkunft war das 61. Stiftungsfest, zu dem die Spielleute jedes Jahr einladen. »


Erweiterung des Horizonts

Schüler machten intensive Rollstuhl-Erfahrungen am Anno-Gymnasium

Siegburg (dwo). Den Rollstuhl als pfiffiges Hilfsmittel und Sportgerät erlebten die Fünftklässler am Anno-Gymnasium. Unter dem Thema "Inklusion und Mobilität" brachten die "rollikids", Fachbereich Jugend- und Kindersport des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes, und das Projekt "Integramo" den Schülern diese Selbsterfahrung eindrucksvoll nahe. »


Sensationelle Leistungen

Sponsorenlauf der Gemeinschaftsgrundschule Wolsdorf erwies sich als phänomenaler Erfolg

Siegburg (dwo). "Sport ist super und für die Schule gleich noch besser", motivierte Bürgermeister Franz Huhn die 185 Kinder der Grundschule Wolsdorf, die sich zu einem Sponsorenlauf zusammengefunden hatten. »


Bedeutende Verbindung

Radweg von Siegburg nach Lohmar offiziell eingeweiht

Siegburg (dwo). Es ist vollbracht. Die letzten Restarbeiten des drei Kilometer langen Radwegs nach Lohmar konnten Ende März abgeschlossen werden. Bürgermeister Franz Huhn übergab nun offiziell den letzten Teilabschnitt, der vom Kleiberg bis zur Cecilienstraße reicht. »


Politisches "Urgestein" erhält Auszeichnung

Erich Nießen wurde für 35-jährige Ratszugehörigkeit geehrt

Siegburg (pk). Vor der Ratssitzung am vergangenen Donnerstag ehrte Bürgermeister Franz Huhn einen Mann, dessen Namen bis heute "ein Markenzeichen für Bodenständigkeit, für offene Ohren und für freundlichen Umgang" sei. Gemeint war Erich Nießen (CDU), der seit 35 Jahren die Interessen der Bürger im Stadtrat vertritt. »


"Heißer" Beruf

"Girl's Day" auf der Feuerwehr Siegburg

Siegburg (dwo). Bei dem Rundgang durch die Feuerwehrwache Siegburg staunten die acht Schülerinnen nicht schlecht. Leiter Thomas Glatz zeigte den wissbegierigen Mädchen den Fuhrpark, die Technik, sowie die Übungsräume, und animierte sie dazu, einmal in eine echte Feuerwehr-Uniform zu schlüpfen. »


Spielespaß in Braschoss

"Armin" startet mit Einweihung der neuen Spielebox in die elfte Saison

Siegburg (dwo). Im Rahmen eines kleinen Festes auf dem Gelände der DRK-Kindertagesstätte "Purzelbaum" startete "Armin", das beliebte Spielmobil der Stadt Siegburg, ins elfte Jahr. »


"Fragt ruhig mal nach"

Bunter Infostand am Welt-Down-Syndrom-Tag

Siegburg. Zum dritten Mal fand in der Siegburger Innenstadt eine Veranstaltung anlässlich des "Welt-Down-Syndrom-Tag" statt. Der Zusammenschluss aus engagierten Eltern, dessen Kinder an "Trisomie 21" leiden, organisierte mit Unterstützung der Kinderburg Veronika Keller und der Jugendbehindertenhilfe Siegburg/Rhein-Sieg, wieder einen Infostand, an dem sich aufgeschlossene Bürger im gemütlichen Gespräch austauschen konnten. »


Spektakuläre Tricks

Großer Erfolg des diesjährigen Skatecontest "Spring Jam" im Park an der Luisenstraße

Siegburg (dwo). Aufgrund der Brückensanierung war ein Jahr Pause, aber nun fand ein tolles Happening statt. Rund 20 Jugendliche traten im Skaterpark an der Luisenstraße zum "Spring Jam" an. Veranstaltet wurde der Wettbewerb vom Amt für Jugend, Schule und Sport. »


Sich in Führungsrollen beweisen

Azubis übernehmen Station am HELIOS Klinikum

Siegburg (den). Die Auszubildenden übernehmen Verantwortung: Derzeit leiten die Nachwuchskräfte der Krankenpflegeschule am HELIOS Klinikum Siegburg eigenständig eine komplette Station. Der ältere Herr fühlt sich gut aufgehoben. "Es ist schön, von den angehenden Schwestern behandelt zu werden. Sie machen das hervorragend", lächelt er und zieht den Ärmel hoch. »


Gemälde durch die Zeit

Doppelausstellung "Siegburg Neuneinhalb" in der Rhein-Sieg-Halle eröffnet

Siegburg (dwo). Passend zur 950-Jahr-Feier führt mit "Siegburg Neuneinhalb" eine faszinierende Doppelausstellung in der Rhein-Sieg-Halle die Besucher durch die Stadtgeschichte. Erstmalig präsentiert sich das obere Foyer als Raum, der Kunst und Historie erlebbar macht. »


Stadtwerke als Chance

SPD startete Gründungsdiskussion mit Informationsveranstaltung im Stadtmuseum

Siegburg (dwo). Zu einer Podiumsdiskussion ins Stadtmuseum hatte die SPD Fraktion eingeladen. Anlass war das Thema "Gründung der Stadtwerke Siegburg". Gespannt lauschten die zahlreichen Zuhörer dem Konzept, das ein parteieigener Arbeitskreis, unter Vorsitz von Michael Keller, entworfen hat. »


Stadt-Putz-Tag glänzte durch viele Teilnehmer

Trend ist, dass viele Glasflaschen weggeworfen werden

Siegburg (dwo). Mit Erfolg ging der 12. Siegburger Stadt-Putz-Tag zu Ende. 58 Organisationen, mit 2.249 gemeldeten Teilnehmern, packten bei der Aktion mit an. »



Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des EXTRA-BLATTes. »

Siegburger Bilderalben

Tipps & Termine

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen aus Ihrer Stadt oder Gemeinde. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »